anfema

Ferchau AR

Kunde: Ferchau Partner: LabBinaer Aufgabe: Technische Umsetzung

Technik zum Anfassen: Mit der Augmented Reality-App lassen sich sieben 3D-Modelle aus dem vielfältigen, technischen Leistungsspektrum von FERCHAU aus allen Perspektiven entdecken.

Das Produkt

Die iPad-App FERCHAU AR gibt eindrucksvoll Einblicke in die Arbeits- und Produktwelt von FERCHAU. Anhand sieben verschiedener virtueller Modelle wie Hubschrauber, Schiff oder Roboter-Arm informiert die App interaktiv über die Bereiche in denen die Firma FERCHAU aktiv ist. Um die Modelle „zum Leben zu erwecken“ scannt man mit der iPad-Kamera und der App spezielle Marker. Auf diesen Markern entstehen in der „erweiterten Realität“ die verschiedenen Modelle.

Aufgabe & Lösung

Die Herausforderung bei dieser App besteht in der detaillierten Darstellung der 3D-Modelle, bei gleichzeitig hoher Bildwiederholrate und sicherem, schnellem Tracking der verwendeten Marker. Durch die Nutzung der mächtigen 3D-Engine Unity3D in Kombination mit speziell angepassten Shadern ist die visuelle Performance der App durchweg sehr hoch und das eingesetzte Augmented Reality-SDK „Vuforia“ ermöglicht den Marker sicher und performant zu tracken.

Technologie

Die Game Engine Unity3D bildet mit dem AR-SDK „Vuforia“ die Basis der Applikation.

Features

Detaillierte Modelle

Sieben detaillierte 3D-Modelle.

Marker-Aufnahmen

Sieben Marker zum Ausdrucken + FERCHAU-Logo als Universal-Marker.

Kamera Screenshots

Schnappschüsse in Deiner Bildergalerie speichern und teilen.

Was können wir für Sie tun?

Kontaktieren Sie uns